Holz - Fenster

Die Entscheidung für ein Holzfenster basiert oft auf optischen Gesichtspunkten, aber ein Holzfenster hat nicht zwingend etwas mit „Landhausstil“ zu tun. Dafür gibt es im Hinblick auf Design, Form und Farbe einfach zu viele Auswahlmöglichkeiten. Neben der sicheren und einwandfreien Funktion eines Holzfensters spielen natürlich auch Eigenschaften wie  Wärmedämmung, Sicherheit und Schallschutz eine entscheidende Rolle. Holz ist ein ganz natürlicher Werkstoff und strahlt eine gewisse Wärme und Wohnlichkeit aus. Darüber hinaus ist Holz beständig, stabil und widerstandsfähig.

 
Ein paar Basis-Informationen sollten Sie kennen, denn Holz-Fenster ist nicht gleich Holz-Fenster. Der Unterschied beginnt z.B. mit der Verarbeitung, denn unbehandeltes Holz saugt Wasser auf wie ein Schwamm. Feuchtigkeit ist einer der Hauptgründe für die schnelle Alterung und den Verfall von unbehandelten Holz-Fenstern. Von daher sollte man hier auf die richtige Beschaffenheit und Bearbeitungs-Verfahren achten. Schutz vor Regenwasser und Feuchtigkeit bietet hier eine sorgfältige Versiegelung und Verleimung.
 
Besonders bei älteren und denkmalgeschützten Häusern oder z.B. bei Häusern im Landhausstil ist es wichtig, den ursprünglichen Charakter des Hauses zu erhalten oder durch das Fenster zu untermauern. Hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten Ihren ganz individuellen Fensterwunsch zu realisieren. Das geschieht durch nahezu unbegrenzte Formenvielfalt in Kombination mit verschiedenen Holzarten, Oberflächen, Verglasungen und Beschlägen. Neben dem Kaufpreis sollte man auch die Folgekosten im Blick haben, so verlangen z.B. stetig steigende Heizkosten nach energiesparenden Lösungen, aber auch die Klimatisierung im Sommer wird immer wichtiger. Sie heizen und klimatisieren für den Innen-Bereich Ihres Objektes und genau deswegen sind moderne Holz-Fenster wichtig für die Energiebilanz und bieten dabei trotzdem höchsten Wohnkomfort.
 
Eine Anregung der Firma Gebrüder-Lemke:
 
Es gibt übrigens auch eine Kompromiss-Lösung: Das Holz-Alu-Fenster ist ein Fenster- system aus Holz und Aluminium, das die Vorteile der Werkstoffe kombiniert. Das Holz als altbewährter sowie umweltfreundlicher Baustoff zeichnet sich nicht nur durch seine hohe Belastbarkeit und Stabilität aus, sondern schafft in Wohnräumen auch eine freundliche und warme Atmosphäre. Aluminium ist ein modernes High-Tech-Produkt, das vielseitig einsetzbar, ausgesprochen leicht und dennoch unverwüstlich ist. Hier wird auf die Außenseite eines Holzfensters eine passgenaue Aluminiumschale mit speziellen Halterungen befestigt.